Landeskammer für
Psychologische Psychotherapeutinnen und -therapeuten und
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten
in Hessen

Monat: Juni 2015

16.06.2015

Jobsharing wird flexibilisiert – die Praxisauslastung erleichtert

Das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz sieht jetzt vor, dass psychotherapeutische Praxen, die bisher nur wenige Therapiestunden anbieten können, durch Jobsharing mehr Behandlungsstunden erbringen können als eine psychotherapeutische Durchschnittspraxis. Wo genau die Obergrenze liegen soll, das soll der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) festlegen. Mehr

weiterlesen
11.06.2015

PTK Hessen fordert verbindliche Mindestanforderungen für die Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik

Präsident Alfred Krieger bekräftigt die Forderung, die die Bundespsychotherapeutenkammer zum Krankenhaus-Strukturgesetz erhebt: Schon bei der Anhörung zum Hessischen Krankenhausgesetz 2013 hat die Kammer diese Forderung erhoben. Nur so kann eine angemessene Versorgungsqualität  gewährleistet werden. Ohne zureichende Ausstattung mit therapeutischen Personal gibt es keine sprechende Medizin und keine Psychotherapie. Das bedingt selbstverständlich eine gesicherte Finanzierung. Zur […]

weiterlesen