Landeskammer für
Psychologische Psychotherapeutinnen und -therapeuten und
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten
in Hessen

Rechtliche und steuerliche Informationen für Psychotherapeuten

Folgende Dokumente bieten wir Ihnen hier zum herunterladen an:

Urteil des Bundesgerichtshof zur Praxiswertermittlung 

Bewertung einer freiberuflichen Praxis im Zugewinnausgleich. Urteil BGH, 06.02.08 – XII ZR 45/06

Steuerliche Behandlung von Honorarnachzahlungen 

Im Zusammenhang mit der Nachzahlung der kassenärztlichen Vereinigung möchten wir Sie auf ein Urteil des niedersächsischen Finanzgerichts hinweisen, das für steuerliche Behandlung der Nachzahlungen von Bedeutung ist.

Urteil des niedersächsischen Finanzgerichts vom 31.08.2005

Information des niedersächsischen Finanzgerichts über das Urteil

Artikel der Ärzte Zeitung vom 30.11.2005

Schweigepflicht bei der Prüfung durch Finanzbehörden

Hinweise unseres Wirtschaftsprüfers zur Wahrung der  Schweigepflicht gegenüber Finanzbehörden (z.B. im Rahmen der Betriebsprüfung)

Abzugsfähigkeit der Kosten für Supervision

Nachweismöglichkeiten für Aufwendungen zur Supervision und zur kollegialen Intervision (im Rahmen der Werbungskosten und der Betriebsausgaben)

 Rechtsfragen für Angestellte

Nachstehend finden Sie Artikel und Urteile zu Rechtfragen im institutionellen Bereich

Aufbewahrungsfrist für die Dokumentationen – reicht ein halbes Jahr?

Aussagegenehmigung

Die angestellte Psychotherapeutin / der angestellte Psychotherapeut
Spannungsverhältnis zwischen Freitheit der Berufsausübung und
Weisungsrecht das Arbeitgebers

Urteil des Landesarbeitsgerichtes Hessen zur Einstufung eines KJP im Rahmen des BAT.

Urteil des Bundesarbeitsgerichtes, das die Facharztäquivalenz beim BAT ablehnt.

Rechtliche Informationen

Kein Recht des Patienten auf Ausschöpfung der probatorischen Sitzungen!
Wir informieren über die  Rechtslage.