Archivierte Veröffentlichungen und Stellungnahmen der Kammer

20. 02.2007
Zur Nachwuchs- und Ausbildungsituation Psychologischer Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten führte die Kammer 2006 eine Umfrage bei den hessischen Ausbildungsstätten durch.
Zur Auswertung

Die Ergebnisse der Institutsbefragung haben wir um eine Hochschulbefragung erweitert, die die zu erwartenden Entwicklung der Bologna-Studienreform einbezieht.
Zur Prognose

16.02.2007
Unser Präsident Jürgen Hardt verfasste die Stellungnahme der Kammer gegenüber dem Gesetzesentwurf für ein Hessisches Gesetz zum Schutz vor den Folgen des Passivrauchens sowie der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

August 2006
Die Situtation der psychotherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Hessen dokumentiert eine Stellungnahme der Kammer, die auf einer Erhebung der Ständigen Arbeitsgruppe der KJP beruht.
Stellungnahme der Kammer

Mai 2006
Der Ausschuss Wissenschaft und Forschung hat sich intensiv mit dem brisanten Thema “Leitlinien für die psychotherapeutische Behandlung” befasst. Wir dokumentieren das umfangreiche Diskussionspapier.

26.01.2006
Der Ausschuss für Qualitätssicherung der Kammer informiert Sie über den Handlungsbedarf, der sich aus den Qualitätsmanagement-Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses ergibt.
Stellungnahme des Ausschusses

18.05.2005
“Kriterien zur sozialrechtlichen Anerkennung von Psychotherapie-Verfahren am Beispiel der Gesprächspsychotherapie”
Offener Brief– Frau Schneider-Reinsch an den Gemeinsamen Bundesausschuss

18.05.2005
Stellungnahme der Kammer zu den Beratungen des Gemeinsamen Bundesausschusses  zum Thema “Ambulanter Neuropsychologie”
Stellungnahme

08.04.2005
Entwurf eines Gesetzes zur Entlastung der Kommunen im sozialen Bereich (KEG)
Stellungnahme

08.04.2005
Gesetz zur Stärkung der gesundheitlichen Prävention
Stellungnahme