BPtK: Die Reform der Psychotherapeutenausbildung soll zügig abgeschlossen werden | Psychotherapeutenkammer Hessen
08.02.2018

BPtK: Die Reform der Psychotherapeutenausbildung soll zügig abgeschlossen werden

Ergebnisse der Koalitionsgespräche von CDU, CSU und SPD

Das zentrale Anliegen der Psychotherapeutenschaft steht auf der Agenda von CDU, CSU und SPD. Die Reform der Psychotherapeutenausbildung soll zügig abgeschlossen werden. Das ist ein Ergebnis der Koalitionsverhandlungen.

Auch das Thema psychische Gesundheit hat nach den Ergebnissen der Koalitionsgespräche einen hohen Stellenwert. Psychische Erkrankungen zählen die Parteien zu den Volkskrankheiten. Sie sollen gezielt durch Maßnahmen in der Forschung, der Prävention, der Behandlung und Rehabilitation bekämpft werden.

Die Koalitionsverhandlungen sind jetzt abgeschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung der drei Parteien soll eine neue Bundesregierung zeitnah mit der Umsetzung des Regierungsprogrammes beginnen.

zurück zur Übersicht