08.03.2018

Erinnerung an die Studienteilnahme Kostenerstattung

Sehr geehrtes Kammermitglied, sehr geehrte KollegInnen,

seit dem 15.2. 2017 läuft nun unsere Befragung approbierter Psychologischer PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen, die in der ambulanten psychotherapeutischen Versorgung arbeiten und ihre Psychotherapien (auch) im Rahmen der Kostenerstattung nach §13.3 SGB V durchführen. In der von den Psychotherapeutenkammern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Schleswig-Holstein konzipierten bundesweiten Erhebung soll die Situation der derzeitigen psychotherapeutischen Versorgung im Rahmen der Kostenerstattung nach §13.3 SGB V untersucht werden. Ziel ist es, den aktuellen Stand zu dokumentieren bzw. mit der Situation vor der Einführung der neuen Psychotherapierichtlinie zu vergleichen, um daraus ggf. gesundheitspolitische Forderungen ableiten zu können.

Wir wenden uns hiermit erneut explizit an jene von Ihnen, die an der Befragung noch nicht teilgenommen haben (falls Sie schon teilgenommen haben, ignorieren Sie bitte dieses Schreiben). Bitte unterstützen Sie dieses Vorhaben, das Ausfüllen des Fragebogens erfordert etwa 20-30 Minuten Zeit.

Wir wollen uns an dieser Stelle auch schon mal bei den zahlreichen Mitgliedern bedanken, die die Befragung bisher unterstützt haben. Je höher die Anzahl der teilnehmenden KollegInnen ist, desto aussagefähiger und generalisierbarer werden die Ergebnisse sein.
Inzwischen sind einige anfängliche technische Probleme des Fragebogens behoben, so z.B. steht nun eine längere höchstmögliche Bearbeitungszeit zur Verfügung (bis zu 2 Stunden). In seltenen Fällen (z.B. wenn zu viele gleichzeitig den Bogen ausfüllen) kann es am Ende beim Absenden der Befragung eine Fehlermeldung geben, diese können Sie ignorieren, die Daten werden dennoch gespeichert.

Die Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit beendet werden. Wir haben den Zeitrahmen der Befragung um zwei Wochen verlängert, sie ist nunmehr bis Samstag, den 31. März 2018 möglich.

Zur Onlinebefragung gelangen Sie über den folgenden Link:
www.lpk-bw.de/limesurvey/index.php/228719

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich an dieser wichtigen Erhebung beteiligen und bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Heike Winter                            Else Döring
Präsidentin                                    Vizepräsidentin

zurück zur Übersicht