Satzungsausschuss

Der Satzungsausschuss erstellt im Auftrag der Delegiertenversammlung Entwürfe und beschlussfähige (Änderungs-)Fassungen für alle Grundlagen und zentralen Regelwerke der Selbstverwaltung. Hierzu zählen insbesondere die Satzung der Kammer, die Geschäftsordnungder Delegiertenversammlung sowie die Wahlsatzung der Kammer. Er tut dies auf der Grundlage des Hessischen Heilberufsgesetzes und im Bemühen um Lösungen, die in der Delegiertenversammlung konsensfähig sind oder mit einer Zweidrittelmehrheit rechnen dürfen. Der Satzungsausschuss wird ferner beratend hinzugezogen, wenn die Vereinbarkeit nachrangiger Ordnungen mit der Satzung der Kammer einzuschätzen ist.

Derzeit gehören dem Ausschuss an:

Wilfried Schaeben (Vorsitzender), PP, Praxissitz Darmstadt

Helga Planz, KJP, Praxissitz Frankfurt

Hans Bauer, PP, Praxissitz Wiesbaden

In beratender Funktion ist zudem Herr Robert Schmidtner (PP, Praxissitz Limburg) als zuständiges Vorstandsmitglied an allen Sitzungen des Ausschusses beteiligt, wie auch vonseiten der Geschäftsstelle Herr Olaf Diederichs dem Ausschuss bei Bedarf seine juristische Expertise zur Verfügung stellt.